Caorle, Entdecken Sie diese Stadt

Litorale di Caorle Urlaub in Caorle, das bedeutet, in die magische Atmosphäre  von Geschichte, Kunst, Kultur, Fischfang und Traditionen einzutauchen, aber auch Unterhaltung entlang der gut ausgestatteten Strände zu erleben.
Dieser Badeort an der Adria ist vor allem für sein historisches Stadtzentrum bekannt, mit seinen engen Gassen und Plätzen, an welchen alte Gebäude mit bunter Fassade stehen. So wie auf der Insel Burano.
Im großen Fußgängerbereich mit vielen Geschäften Made in Italy gibt es Eisbars, Streetfood - Stände, an welchen Tintenfische und frittierter Fisch to go verkauft wird, Pizzerien, Fischspezialitätenrestaurants und Straßenlokale für einen Drink oder Cocktail.
Eines der Wahrzeichen der Stadt  ist der Glockenturm des Doms Santo Stefano. Der Glockenturm hat eine zylindrische Form und eine konische Spitze. Er geht auf das 11. Jahrhundert zurück und neigt sich leicht in Richtung Dom. Während der wichtigsten Ereignisse, wie Ferragosto (Maria Himmelfahrt) und Silvester ist das der beliebte Platz für Feuerwerk.

Chiesetta della Madonnina di Caorle
Ein anderes Wahrzeichen ist das Kleinod Santuario della Madonna dell'Angelo, oder Chiesetta della Madonnina. Es liegt an dem berühmten Lungomare mit den vielen Felsbrocken, die von internationalen Bildhauern während der Veranstaltung "Scogliera Viva" gemeiselt wurden.
Die kleine Kirche liegt direkt am Strand und ist ein beliebter Ort für Hochzeiten. Dort ist es so romantisch, Sonnenuntergänge zu bewundern.
Die Stadt ist das ganze Jahr hindurch belebt, auch im Winter. Immer wird sie von Touristen besucht. Einen Beitrag dazu leisten die vielen Feste, die für Familien oder junge Leute organisiert werden.
Nun müssen Sie nur noch Ihre Ferienunterkunft in Caorle wählen. Nutzen Sie unsere vielen günstigen Angebote für Hotel, Ferienwohnungen, Residence und Feriendörfer.

Angebote suchen