Die Scogliera Viva in Caorle

Die lebendige Klippe in CaorleDie Scogliera Viva ist sicherlich eine der Hauptattraktionen in Caorle und eine der schönsten Routen für Spaziergänge an der Adria und kann zu jeder Tageszeit an allen Tagen des Jahres besichtigt werden.
Einerseits sieht man das historische Zentrum mit seinen verschiedenen Farben und Symbolen, wie dem Glockenturm des Doms und andererseits beobachtet man die hereinrollenden Wellen am Strand und an den Felsen der Wellenbrecher, die an der Chiesetta della Madonna dell'Angelo, dem romantischen Plätzchen für Hochzeiten, enden.
Die Idee für diese Freiluftgallerie geht auf das Jahr 1992 zurück, als der Bildhauer Sergio Longo sich vorstellte, dass jeder einzelne Felsen in ein Kunstwerk verwandelt werden könnte. Er beschloss, sich an der zauberhaften Welt des Wassers zu orientieren und schuf Neptun und die magische Nynfe.
Den Bewohnern und Stadtvätern gefiel das Projekt so sehr, dass sie im darauffolgenden Jahr eine kulturelle Veranstaltung organisierten und den internationalen Preis "Scogliera Viva", eine Art Biennale der Skulptur ins Leben riefen. Viele internationale Künstler mit Ruf nahmen daran teil. Alle zwei Jahre entstehen am Strand neue Skulpturen, die direkt vor Ort geschaffen werden.
Heute kann man hunderte Kunstwerke aus Felsbröcken aus Euganischem Trachyt bewundern. Für Kinder wird so ein Spaziergang zu einer unterhaltsamen Entdeckungsreise, auf der sie die verschiedenen Skulpturen bestaunen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen können.
Unter den Skulpturen finden Sie menschliche Wesen, Tiere, Metaphysik und Gefühle wie die Liebe mit immer neuen tiefgründigen Bedeutungen, die die Seele eines jeden von uns berühren.
Aus diesem Grund kann man die Scogliere Viva als ein wirkliches Freilichtmuseum bezeichnen. Einige der Künstler die an dieser Galerie mitgewirkt haben sind Miguel Miranda e Pablo Atchugarry.
Die lebendige Klippe ist eines der Symbole der Stadt Caorle und Anziehungspunkt für viele Touristen, die neugierig sind, welche neuen Skulpturen dazu gekommen sind.

Angebote suchen